Zum Inhalt

Zur Navigation

Shonishin – japanische Kinderbehandlung

Es ist eine japanische Meridianbehandlung. Dabei wird mit einer sanften Methoden die Energie wieder zum Fließen gebracht. Es kommt zur Lösung von Spannungen, die Kinder schlafen gut, die Verdauung reguliert sich, das Kind kann wieder lachen.

 

 

Shonishin - gibt den Kindern ihr Lachen wieder

Anwendungsgebiete:

  • Schreibabys (Verdauungsstörungen, Koliken)
  • Saugprobleme
  • Schlafstörungen 
  • Frühgeburten und Geburtstraumen ,Epilepsie 
  • Verhaltensauffälligkeiten, Tics
  • Haltungsschäden, Kopfschmerzen 
  • Entwicklungsstörungen, Verzögerungen, Essstörungen 
  • Hyperaktivität, ADHS, Konzentrationsschwierigkeiten
  • Immunschwäche, Infekte
  • Neurodermitis, Asthma,
  • Bettnässen, Einnässen
  • Chronische Erkrankungen und Schmerzen 
  • Stuhlprobleme
  • Und vieles mehr